RICHTLINIEN

Es gibt mittlerweile sehr viele und strenge Richtlinien, an die sich alle Tätowierer in Deutschland zu halten haben. Es ist uns ganz besonders wichtig diese, zum Schutz unserer Kunden und zu unserer eigenen Sicherheit, genauestens zu erfüllen.

Aus diesem Grund arbeiten wir eng mit dem Gesundheitsamt zusammen. In regelmäßigen Abständen kommen Mitarbeiter des Gesundheitsamtes zu uns und prüfen den von uns ausgearbeiteten Hygieneplan auf Vollständigkeit, Aktualität und dessen vorschriftsmäßige Durchführung im Arbeitsbetrieb.

In einem Hygieneplan sind alle Vorgänge beschrieben die im Zusammenhang mit dem gesamten Prozess des Tätowierens wichtig sind, dazu zählen Materialen und deren Anwendung, Materialaufbereitung, Vor- und Nachbereitung einer Tätowierung, sowie Voraussetzung der Geräte und Räumlichkeiten.

Zudem haben alle unsere Tätowierer an einem speziellen Seminar zum hygienischen Arbeiten in einem Tätowierstudio teilgenommen und unterziehen sich jährlich einem ärztlichen Bluttest, um ansteckende Krankheiten auszuschließen.